Korbblüten-Trio

Gänseblümchen - Bellis perennis
Was Sie ganz sicher noch nicht wussten: das unspektakuläre Gänseblümchen ist die Symbolpflanze der mesopotamischen Göttin Ishtar, der Fruchtbarkeitsgöttin, Göttin der Liebe, des Kriegs und des Sex. Das muss nicht per se ein Widerspruch sein, müssen wir doch genau dort eine Widerkehr des Krieges konstatieren, wo die Sexualität am strengsten unterdrückt wird. Im babylonischen Pantheon personifizierte Ischtar den Planeten Venus. Das Christentum, wie kaum anders zu erwarten, machte das Gänseblümchen zur Symbolpflanze der Keuschheit.
Als Blütenessenz hingegen dient es der Klarheit der Gedanken, dem Überblick, der Einsicht und dem Lernen und ergänzt somit die Energie seiner kleinen blauen Schwester auf das vorzüglichste.

Back to Top